Die Initiative

Die Initiative

Es tut sich etwas in der deutschen Chemie- und Life Science-Start-up-Szene. Und das ist wichtig, denn Start-ups sind Treiber der Innovation: Chemie-Start-ups entwickeln neue Materialien und Technologien, die z.B. für die Energiewende dringend benötigt werden, oder sie bringen die Digitalisierung in die Prozessindustrie. Life Science-Start-ups entdecken neue Diagnose- oder Behandlungsverfahren für die Medizin oder treiben durch Datenbanken und Plattformmodelle die digitale Forschung voran. Auch neue Geschäftsmodelle, die Partnerschaften entlang der F&E- oder Wertschöpfungskette ermöglichen, treiben den Fortschritt in der Chemie und den Life Sciences voran.

Beim CHEManager Innovation Pitch erhalten Gründer:innen, Jungunternehmer:innen und Start-Ups aus der Branche die Möglichkeit, ihre Idee, bzw. ihr neu gegründetes Unternehmen einer breiten Expertenleserschaft zu präsentieren und so neue Kontakte mit potenziellen Investoren, Entwicklungspartnern und Kunden zu knüpfen.

Der Wettbewerb

Der CHEManager Innovation Pitch ist nicht nur eine Präsentationsplattform für Start-ups in den monatlichen Printausgaben des CHEManager und auf dieser Plattform, sondern auch ein Wettbewerb. Denn unter den jährlich 12 Start-ups, die es in den CHEManager Innovation Pitch schaffen, wählt eine Jury aus Experten von mit der Chemie- und Life Science-Branche verbundenen Organisationen und Unternehmen einen Jahressieger aus. 

Präsentiert Euer Start-up

Als etablierte Kommunikations- und Informationsplattform bietet CHEManager Start-ups Zugang zu potenziellen Partnern und Investoren und schafft durch das Netzwerk eine breite Präsenz in der Öffentlichkeit. Ihr seid Unternehmensgründer:in und habt ein Start-up in der Chemie- und Life Science-Branche gegründet? Dann bewerbt Euch bei uns und präsentiert Euer Konzept im Rahmen des CHEManager Innovation Pitch:
chemanager@wiley.com | +49 (0)6201 606 522.

Pitch des Monats | Mai 2022

4Gene: Die Molekül-Influencer

Mit einer Technologieplattform zur Glykosylierung niedermolekularer Moleküle macht 4Gene den wirtschaftlichen Einsatz von Glucosiden in industriellem Maßstab möglich. Das innovative Start-up aus Freising wurde als Spin-off der Technischen Universität München gegründet. 4Gene verfügt über eigene Patente und führt gemeinsam mit Partnern Entwicklungs- und Forschungsprojekte durch.

 





Business Idea

Das Kerngeschäft von 4Gene sind natürliche gebundene Aroma- und Duftstoffe, die sog. Aromaglucoside, die das Start-up u.a. an Aromahäuser und Konsumartikelhersteller weltweit vermarktet. 4Gene verfügt über eigene Patente und führt mit Partnern F&E-Projekte durch. Derzeit ist das Geschäft in drei Business Units organisiert.

Buisness Unit Cosmetics

Die BU Cosmetics ist der erste Ansprechpartner für neue Produktideen. Die Flexibilität der Technologie kann mit mehr als 50 verschiedenen Glucosiden demonstriert werden. 4Gene bietet Kunden die spezifische Glykosylierung von eigenen kosmetischen Wirkstoffen an. Mit eigener Infrastruktur produziert das Start-up bis zum Kilogramm-Pilotmaßstab, und beim Upscaling kooperiert es mit CMOs aus dem Netzwerk. Die Technologie bedient aktuelle Trends wie Natural, Cosmeceutical, Clean Cosmetic und Aktivierbarkeit durch das natürliche Hautmikrobiom.

Lesen Sie das ausführliche Interview und weitere Facts über 4Gene auf CHEManager.com.

Interview, Highlights & Roadmap

CHEManager: Die Technologie, die den Glucosiden zugrunde liegt, nimmt sich ein Beispiel an der Natur. Wie kann das bei modernen kosmetischen Produkten hilfreich sein?

Heimo Adamski: Glucoside kommen zahlreich im Pflanzenreich vor und dienen dort zur Speicherung von Inhaltsstoffen. Wir können heute mit unserer biotechnischen Plattform eine Vielzahl von Molekülen von natürlichen bis hin zu synthetischen Wirk- oder Aromastoffen als Glucoside herstellen. Die  erweiterten Eigenschaften der Glucoside ermöglichen deutlich verbesserte Produkte, nicht nur, aber auch in der Kosmetik. Ein Deodorant mit lange anhaltendem Duft oder eine verbesserte Verträglichkeit von kosmetischen Wirkstoffen sind nur einige der Vorteile, die diese Technologie ermöglicht.

Von welchen verbesserten Eigenschaften profitieren die Anwender?

Isabelle Effenberger: Einmal auf die Haut aufgebracht sind die Glucoside im Vergleich zum freien Stoff stabiler. Das Wirkstoffdepot wird nach und nach durch das natürliche Hautmikrobiom freigesetzt und so eine langanhaltende Wirkung erzielt. Außerdem sind die Glucoside hautfreundlicher und erhöhen die Bioverfügbarkeit der Wirkstoffe. Weitere Funktionen der Glucoside unterstützen die Kosmetikhersteller nachhaltig bei den aktuellen Trends wie „natürlich, nachhaltig“ und ermöglichen zudem sehr effektive Wirkkomplexe für den Bereich Anti-Aging und vieles mehr. 

Meilensteine und Roadmap

4Gene wurde 2017 als Spin-off aus der TU München von einem 5-köpfigen Team gegründet und ist mit den Standorten Freising und Stuttgart in Deutschland ansässig. Die Entwicklung der Technologieplattform für die Glykosylierung von niedermolekularen Molekülen begann 2019 und wurde 2021 abgeschlossen. Das innovative Start-up konnte bereits erfolgreich Kapital einwerben.


Preise und Auszeichnungen


2015

  • Achema-Gründerpreis Industrielle Biotechnologie
  • Munich Business Plan-Wettbewerb, Sieger der Konzeptphase
  • Science for Life Business Plan-Wettbewerb, Sieger der Konzeptphase


2016

  • PlanB Straubing Business Plan-Wettbewerb, 3.Platz


2021

  • Proof of Concept durch internationale Projektkunden


Lesen Sie das ausführliche Interview und weitere Facts über 4Gene auf CHEManager.com.

Pitch Collection

Innovation Pitch 2021

Eine Expertenjury hat Anfang Februar in einer virtuellen Jurysitzung unter allen 22 Start-ups aus sieben Ländern, die 2021 die Chance erhielten, sich im Rahmen der CHEManager Innovation Pitch-Initiative vorzustellen, drei Sieger bestimmt. Ermittelt wurde je ein Gewinner in den Kategorien “Value to Industry”, “Value to Society” und “Value to Sustainability”.

Die Preisträger sind: 


Hier findet Ihr alle weiteren Start-ups, die wir 2021 in CHEManager und CHEManager International vorgestellt haben.

Partner









Events

Möchten Sie Ihr Start-up über den CHEManager Innovation Pitch präsentieren oder diese Initiative als Sponsor begleiten? Schreiben Sie uns: